Mitglieder

Das sind wir - ein starkes Team

Wir jungen Feuerwehrleute lernen in Theorie und Praxis fast alles, was die „Großen“ auch können müssen. Zum Beispiel den Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten oder den Aufbau einer Wasserversorgung vom Hydrant bis zur Brandstelle.

Viel unterwegs sind wir auch und üben in den Dienstzeiten für die Wettkämpfe. Dabei kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz, denn wir machen auch „normale“ Jugendarbeit, wie Basteln, Spielen oder uns auf Veranstaltungen präsentieren. Und damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt, möchten wir uns gern einmal im Schnelldurchlauf vorstellen:












Ehemalige Mitglieder

Nicht einfach ausgetreten und weg - der Großteil hat ihren Platz in der aktiven Wehr gefunden und bekleidet dort sogar so manch einen verantwortungsvollen Posten. Man darf mit Stolz geschwellter Brust verkünden, dass fast 80% aller ehemaligen Jugendfeuerwehrmitglieder ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr Drögennindorf geworden sind!!                                                                                                                                                                                                                                                                          

Jan-Niklas Bartels

Jessica Ulrich

Philipp Janzen

Dominik Schorling

Luisa Witthöft

Linda Janzen

Miles Hayes

Annabell Schorling

Sarah Janzen

Christoph Jäkel

Sahra-Ch. Litzenberger

Julia Jäkel  

Claudia Matzke

David Matzke

Manuel Matzke

Eileen Schütt

Jenny Krause

Stefan Scheele

Lisa Lange

Michelle Pfeiffer

Daniel Ulrich

Cedric-Philipp Bartels

Dominik Vidotto

Luis Zimmermann

Mensur Skrijeli

Muamer Skrijeli

Dominic Cohrs

Sira-Vanessa Bartels

Max Lange

Brian Dau

Raphael Cohrs

Dustin Cohrs

Kilian Klinge

Tim Dzekowske

Florian Rust

Marcel Schulz


Du willst mitmachen?

Wenn Du Mitglied unserer Jugendfeuerwehr werden willst, solltest Du Dich zunächst an die Jugendwartin Luisa Witthöft, den Stellvertreter Manuel Matzke oder den Ausbilder Frank Ständer wenden. Die drei findest Du (fast immer) mittwochs ab 19 Uhr bei den aktiven Kameraden im Feuerwehrgerätehaus oder freitags ab 18 Uhr bei der Jugend.

Bitte informiert euch vorab, wann wieder Dienst ist - nicht dass ihr vor verschlossenen Türen steht. Mehr Informationen zu den Übungsabenden findet ihr in der Rubrik "Dienstplan" oder oben rechts unter der Anschrift - kommt vorbei - wir freuen uns auf euch!


Unser Flyer "Informationsbroschüre für kleine Helden"

Anfang des Jahres haben wir unseren neuen Flyer "Informationsbroschüre für kleine Helden" bekommen. Werft gern einen Blick rein - ihr werdet sehen - Jugendfeuerwehr macht Spaß und kostet euch nichts, außer ein bisschen Mut. Kommt und erlebt gemeinsam mit uns tolle Abenteuer...









Kurzer Auszug zum Eintritt

In der Samtgemeinde Amelinghausen (Niedersachsen, Landkreis Lüneburg) gelten folgende Bedingungen für den Eintritt in die Jugendabteilung (Jugendfeuerwehr) der Freiwilligen Feuerwehr:     

1. Du musst mindestens 10 Jahre alt sein, und ein Erziehungsberechtigter muss Deinem Eintritt zustimmen.     

2. Du musst die Jugendfeuerwehrverordnung der Gemeinde Drögennindorf mit allen Rechten und Pflichten befolgen. Zu den Pflichten jedes Mitgliedes zählt beispielsweise:     

  •   stets kameradschaftlich handeln,  
  • regelmäßig an Übungs- und Mitgliedertreffen teilnehmen und

  • den Anordnungen des Jugendfeuerwehrwartes nachkommen     

3. Du solltest in Drögennindorf oder Umgebung wohnen.     

Wenn Du Dich für die Aktivitäten und für die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr interessierst und Mitglied werden möchtest, ist lediglich ein Aufnahmeantrag auszufüllen. Wenn Du, ein Erziehungsberechtigter, der Jugendfeuerwehrwart und der Leiter der Feuerwehr dem Antrag zustimmen, bekommst Du einen Jugendfeuerwehrausweis und eine Jugendfeuerwehruniform. Damit bist Du nun ein offizielles Mitglied. Die Mitgliedschaft endet in der Regel mit dem 18. Geburtstag. In begründeten Ausnahmefällen ist eine verlängerte Mitgliedschaft möglich. 

Für Unenschlossene bieten wir einen Schnupperkurs an! Meld Dich einfach bei uns!